Feldsalat mit Apfelscheiben und Trauben

Zutaten (für 2 Personen)

200g Feldsalat

1 Stange Stangensellerie

1 Apfel

75g Trauben

etwas Kresse

wer mag, ein paar Walnusskerne

1 EL Zitronensaft

1 TL Mandelmus

3 EL isarold rapserl Rapsöl

Balsamicoessig

Salz, Pfeffer

Wasser

Zubereitung

Den Feldsalat waschen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Apfel entkernen und in 5mm dicke Scheiben schneiden. Die Trauben waschen und halbieren. Den Stangensellerie waschen und in 5mm dicke Scheiben schneiden. Die Zutaten auf einem Teller schön anrichten und mit der Kresse toppen. Wer mag, gerne ein paar Walnusskerne vierteln und darüber streuen. 

Für das Dressing den Zitronensaft, Mandelmus, isargold rapserl Rapsöl sowie Essig, Salz und Pfeffer nach Belieben mit etwas Wasser in ein Schraubglas geben und mit verschlossenem Deckel kräftig schütteln, damit sich alle Zutaten gut vermischen. Kurz abschmecken und fertig ist ein wunderbares Salatdressing, welches jetzt nur noch über den angerichteten Salat gegeben werden muss. Zur Abrundung eignet sich eine Balsamicocreme, damit das Auge auch noch schön satt wird :-).

Wer mag kann zum Salat etwas Brot mit groben Salz und isargold rapserl Rapsöl dippen oder ein Butterbaguette aus dem Ofen geniessen. 

Hervorragend harmoniert auch ein Ziegenkäse.