Confierte Tomaten

Zutaten 

500g Kirschtomaten (idealerweise mit Stil)

frische Kräuter

wer mag: 1 Knoblauchzehe geschält

grobes Meersalz

Pfeffer

Zucker

isargold rapserl Rapsöl

Eine Rezeptidee von Stefan Plössl

www.rocking-cook.de

Zubereitung

Die Kirschtomaten mit Stiel nach oben in eine passende Auflaufform legen. Warum mit Stiel? Damit man die fertigen Tomaten besser aus der Form holen kann :-). Die Auflaufform sollte nicht zu groß sein, sondern so bemessen, dass die Tomaten gut reinpassen.

Die Tomaten mit Meersalz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, das hebt den Eigengeschmack der Tomaten. 

Die Knoblauchzehe schneiden und mit den frischen Kräutern (z. B. Oregano, Thymian) zugeben und mit isargold rapserl Rapsöl auffüllen, bis die Tomaten fast bedeckt sind (… daher die Auflaufform nicht zu groß!).

Alles für 1 Stunde bei 90 Grad Ober-Unter-Hitze in der mittleren Schiene in den Backofen schieben.

Die confierten Tomaten sind fertig, wenn die Tomaten leicht aufplatzen.

Diese Tomaten passen hervorragend zu gegrilltem Fisch, Fleisch, Nudeln oder einem gerösteten Weißbrot.

Nachhaltig ist uns wichtig!

Deshalb das Tomatenöl nicht entsorgen, sondern abkühlen lassen und für ein Salatdressing oder ein Nudelgericht verwenden.