Bananen-Haferflocken-Muffins

Bananen-Haferflocken-Muffins

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Rezepte

Bananen-Haferflocken-Muffins

Zutaten (für 12 Muffins)

100g feine Haferflocken

200g Naturjoghurt, wer mag Kokosjoghurt natur

1 TL Zimt

1 Tafel Schokolade oder 100g Schokotropfen

180g Mehl (Typ 405)

1 Ei von glücklichen Hühnern

3 TL Backpulver

2 reife Bananen

120g Honig

80ml isargold rapserl Rapsöl

2 TL Zucker

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf Umluft 160° vorheizen und das Muffen-Blech mit Sprühfett einfetten.

Den Joghurt mit den Haferflocken vermischen und die geschälten, zerdrückten Bananen dazu geben. Die Schüssel zur Seite stellen. 

Die Schokolade raspeln (oder Schokotropfen verwenden) und mit dem Mehl, 2 TL Zimt und Backpulver in einer weiteren Schüssel vermischen und zur Seite stellen.

Das Ei in einer weiteren Schüssel verquirlen und den Honig, sowie das Öl dazugeben. Nunmehr das Joghurt-Haferflocken-Bananen-Gemisch gut unterrühren. 

Jetzt die Schoko-Mehl-Zimt-Backpulver-Mischung zugeben und erneut alles gut verrühren.

Den fertigen Teig in den Förmchen füllen und mit einem Zimt-Zucker-Gemisch (1 TL Zimt, 2  TL Zucker) bestreuen.

Backzeit: 30 Minuten

Die Muffins abkühlen lassen und dann genießen.

 Rezeptquelle: GU Küchenratgeber Muffins von Jutta Renz, etwas abgewandelt von münchner naturöl Ölmanufaktur